weberholzhaus.de


Direkt zum Seiteninhalt

Holzbeispiele Profanbau

weberholzhaus.de

Europa ist die traditionelle Heimat des Fachwerkbaus. Die überwiegende Mehrzahl der Wohngebäude wurde seit Jahrtausenden in Holzbauweise errichtet. Selbst alle Grundlagen eines griechischen Tempels beruhen auf der Holzbauweise.
In Deutschland werden noch heute unzählige Fachwerkhäuser bewohnt.
In welchen Häusern haben unsere Vorfahren gelebt. Die Eltern, Großeltern und Urgroßeltern oft schon in Massivbauten. Allerdings in Massivbauten mit Holzdecken. Fast alle vorherigen Ahnen lebten in Holzbauten.
Und das waren viele Generationen.

In Skandinavien und Nordamerika ist der moderne Holzrahmenbau durch den Holzreichtum begründet. Das europäische Fachwerkhaus mit Lehmfüllung beruht meist auf Mangel an hochwertigem Holz. Es ist aber zusätzlich eine sehr gesunde Kombination vom Baustoff Holz mit Lehm gewesen, die leichter zu verarbeiten war, als Holzbalken.

Recyceling ist keine neue Erfindung. In meinem eigenen Fachwerkhaus (BJ etwa 1750) fanden wir bei der Sanierung Holz mit Brandschäden, das an der Fußschwelle Zapfenlöcher für ein Fenster hatte. Es ist eindeutig an dem Gebäude wiederverwendet worden.

In der Bildfolge hier zeige ich einige interessante Holzhäuser aus aller Welt, meist heute in Freilichtmuseen.

WeiterPlayZurück

Homepage | webergartenhaus Übersicht | Willkommen | Shop | Downloadbereich | Gartenhausarchitektur | Bauberatung zur Ertüchtigung | Blower Door Test | Thermografie | Gartenarchitektur | Gartentempel | Oldtimergaragen | Große Häuser + Anbauten | Kinderspielhäuser | Für Spielplätze | Hauseingänge + Unterstände | Bushaltestellen | Gewerbeboxen | Schutzhütten | Bänke Gartenmöbel | OSB Figuren | Holzbeispiele | Handwerkertipp | Links | Künstlerlink | Impressum-disclaimer | weberholzhaus.de | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü